Akademischer Stress und Wohlbefinden


Die Studie versucht herauszufinden, wie Studenten mit akademischen Stress umgehen und ob ihr kultureller Hintergrund mit diesen Coping- Strategien zusammenhängen könnte. Sie würden kurze Fragebögen beantworten, die Themen sind das Level an erlebten akademischen Stress, wie Sie mit diesem Stress umgehen, Ihre persönliche Wahrnehmung hinsichtlich Stress und Wohlbefinden, ob Sie sich mit einer kulturellen Gruppe identifizieren und wie Sie die Beziehung zu Ihrer Familie wahrnehmen.

Insgesamt dauert die Befragung 30 Minuten und es gibt keine weiteren Follow-ups.

Alle Angaben, die Sie in dieser Befragung machen, werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet und gemäß den Richtlinien des Datenschutzes anonym ausgewertet. Indem Sie auf den "Weiter-Button" klicken, stimmen Sie zu an der Umfrage teilzunehmen und dass Ihre Angaben freiwillig sind. Selbstverständlich können Sie die Befragung zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen abbrechen.

Durchgeführt wird die Studie im Rahmen einer Bachelorarbeit im Fach Psychologie an der Universität Potsdam. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Wittig oder Frau Dr. Tomaszewska wenden.

International wird diese wissenschaftliche Studie von Dr. Ben C. H. Kuo aus dem Department für Psychologie an der University of Windsor in Kanada, durchgeführt. Sollten Sie bezüglich der Studie Fragen haben, können Sie Dr. Kuo gerne kontaktieren, benkuo@uwindsor.ca.

Studierende der Universität Potsdam erhalten für die Teilnahme an dieser Studie 0,5 VP-Stunden. Zusätzlich können Sie an einer Verlosung von 2 Amazon-Gutscheinen im Wert von 10 € teilnehmen. Dafür kann am Ende der Befragung die E-Mail Adresse angegeben werden. Die Daten werden unabhängig von den E-Mail Adressen und Codes gespeichert, eine Zurückführung auf Ihre Person ist somit unmöglich.

Vielen Dank, dass Sie an der Studie teilnehmen und damit die Forschung unterstützen.

 

Frau Sarah Wittig, sawittig@uni-potsdam.de

Frau Dr. Paulina Tomaszewska, ptomasze@uni-potsdam.de

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.